Das Bewerbungsanschreiben

Das Bewerbungsschreiben

Das Bewerbunsschreiben bietet, neben dem Lebenslauf,  die beste Möglichkeit sich bei einem Unternehmen vorzustellen, aber im Unterschied zu diesem kannst du diesem einen persönlichen Touch verleihen. In dem Bewerbungsanschreiben gehst du, genauer als im Lebenslauf, auf  deine spezifischen Kenntnisse, deine Motivation und auf die persönlichen Eigenschaften ein, die dich zu dem idealen Bewerber für diesen speziellen Job machen.

Ein gutes Bewerbungsschreiben sollte gut strukturiert sein, weil dies einen guten Eindruck auf die zuständigen Personaler in der Human Ressource Abeteilung macht, in welcher die meisten Unternehmen ihre Entscheidungen bezüglich der Personalauswahl treffen. Die Wahrscheinlichkeit zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden steigt, wenn das Bewerbungsanschreiben gut ausgerbeitet und an die Anforderungen des Unternehmens und des Stellenangebotes angepasst ist.

Der Aufbau des Bewerbungsschreibens

Um ein gutes Bewerbungsschreiben zu verfassen, solltest du zunächst die verschiedenen Abschnitte kennen, in die es sich unterteilen lässt und wissen was jeder einzelne von diesen beinhaltet.

Im Allgemeinen lässt sich das Bewerbungsschreiben in drei Abschnitte unterteilen, deren Inhalt von dem Stellenangebot abhängt auf welches du dich bewirbst. Die meisten Personaler sind an eine bestimmte Struktur gewöhnt, anhand welcher diese dann die wichtigsten Informationen über die jeweiligen Kandidaten scannen.

Der Aufbau des Bewerbungsschreibens

Wie verfasse ich ein Bewerbungsschreiben?

Bevor du mit dem Schreiben anfängst, solltest du wissen an wen du das Bewerbungsschreiben richtest und was du von dem Empfänger weißt. Du solltest auf andere Punkte wertlegen, wenn du eine Initiativbewerbung verfasst, als wenn du schon ein konkretes Stellenangebot hast oder als wenn du dich für eine offene Stellenausschreibung bewirbst.


Hast du einmal alle nötigen Informationen zusammengetragen, die von Nöten sind, um mit dem Schreiben zu beginnen, solltest du dir bewusst werden welche Aspekte deiner Ausbildung und deiner Berufserfahrung du hervorheben möchtest. Das heißt, diejenigen, die dicht zu dem dem perfekten Bewerber auf diesen Posten machen und dich zu deinem Ziel führen: Einer Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

So verfasse ich ein Bewerbungsschreiben

Tipps für das Verfassen eines Bewerbungsschreibens

Es ist ganz normal, dass du noch Fragen hast, wenn du beginnst dein Bewerbungsschreiben zu verfassen, obwohl du dich vorbereitet hast und schon weißt aus welchen Teilen das Anschreiben besteht.

Die Tipps für das Verfassen des Bewerbungsschreibens werden dir helfen dich auf dein Ziel zu konzentrieren, nämlich deine besonderen Kenntnisse und Stärken,  auch wenn du noch über keineoder wenig Berufserfahrung verfügen solltest.

Tipps für das Verfassen eines Bewerbungsschreibens

Muster Bewerbungsschreiben

Trotz aller Informationen und der nützlichen Tipps für das Verfassen eines Bewerbungsanschreibens und obwohl diese die Wahrscheinlichkeit eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch zu erhaltenerheblich erhöhen, so ist es doch hilfreich ein Beispiel an der Hand zu haben.

Die folgenden Muster Bewerbungsschreiben können dir als Guideline dienen